Alternativtext


Pasinger Hofgärten

Immobilienentwicklung // Pasinger Hofgärten / München
Kategorie
Immobilienentwicklung
Auftraggeber
RIO real estate investment opportunities GmbH, Berlin
Zeitraum
2014 - 2016
Leistungen
Projektentwicklung
Status
abgeschlossen

Das Konzept

Unmittelbar neben dem Pasinger Bahnhof entstand unser Projekt „die Pasinger Hofgärten“. Die USP Projekte hat im Rahmen des “Rundum-Sorglos-Paketes” für den Investor sämtliche Leistungen der Projektentwicklung und Projektsteuerung erfüllt. Dies umfasste die Koordination des Ankaufs, der Planung, der Vermietung, der schlüsselfertigen Errichtung und des Verkaufs des Objektes.

Eine besondere Herausforderung lag in der erfolgreichen Einbindung des Projektes in den Terminplan des Baus der Nordumgehung Pasing. Dabei musste öffentlicher Raum sowohl unter- als auch überbaut werden.

Das Gebäude präsentiert sich als eine gut frequentierte und von den Nutzern und Bürgern gut angenommene “Mixed-Use-Immobilie” mit Handel, Gastronomie, Büroflächen, Praxen, Fitnessstudio und einer Grundschule mit Kita. Zur Verbesserung der Quartiersversorgung mit Stellplätzen wurde im Untergeschoss eine öffentliche Tiefgarage realisiert. Neben der belebten Promenade zwischen den Läden und der Gastronomie im Erdgeschoss und dem vor dem Gebäude liegenden Busbahnhof verfügen die Mieter über ruhige Rückzugsorte in den drei Innenhöfen, die auf dem Niveau des 1. Obergeschosses liegen.
Eine wunderschöne Aufgabe für USP als Spezialist für komplexe Aufgaben.

Die Galerie